Muster testament einfach

Das Wort “Taufe” ist die englische Form des griechischen Wortes baptizo, was bedeutet, zu tauchen oder einzutauchen. Alle bekehrten Menschen in der Zeit des Neuen Testaments wurden getauft, bevor sie ihren Platz in einer örtlichen Kirche einnehmen (siehe Apostelgeschichte 2:41; 8:12). Christus hatte geboten, dies zu tun (Mt 28,19). Das gleiche Muster wird heute von biblischen Assemblys beobachtet. Bekehrten sollte gelehrt werden, dass die Taufe das Symbol dafür ist, dass sie mit Christus begraben sind und aufstehen (wie er auferstanden ist), um “in der Neuheit des Lebens” zu wandeln (Röm. 6,1-11). Aus dem Text, den Sie jetzt neu geschrieben haben, damit Sie die Beziehung der verschiedenen Teile des Absatzes sehen können, ist es einfach, eine einfache Gliederung zu erstellen. Zum Beispiel, wenn Sie Matthäus 6:5-15 verwenden, wäre Ihre Umrisse dieser Passage ungefähr so: Zum Beispiel, wenn Sie johannes 3:16 wieder nehmen, werden diese sehr einfachen, aber bedeutsamen Punkte ans Licht gebracht: “Gott … nur gezeugter Sohn … Wer… Ihn.

Sie haben vielleicht von Namen wie George Muller gehört, dem großen Mann des Glaubens; H. A. Ironside, der berühmte Bibel-Expositor; Jim Elliot, der unerschrockene Märtyrer Ecuadors; oder W. F.Vine, Autor des bekannten Dictionary of Expository Words. Diese trafen sich einfach nach dem Muster des Neuen Testaments, wie es Tausende weltweit tun. Es gibt keine Trennung zwischen “Klerus” und “Laien” in unseren Versammlungen, weil es keine solche Spaltung im Neuen Testament gibt. Wir wollen uns einfach als die Christi in seinem Namen versammeln1 und erkennen keine Namen, die Gottes Volk spalten würden.2 In seinem Namen versammelt zu werden, heißt, sich durch seine Vollmacht zu treffen, sich seiner Herrschaft zu unterwerfen und Seinem Wort zu folgen. Wenn man die historischen Bibelstellen studiert, wie die meisten Alttestamente oder Teile des Evangeliums, kann jeder Vers nur eine einfache Bedeutung haben. Wie in den meisten Dingen ist es am besten, einfach zu antworten, denn das Neutestamentliche Muster für die Anbetung ist in der Tat sehr einfach.

Erstens gibt es bestimmte Dinge, die man vermeiden sollte. Vermeiden Sie das Alte Testament in dieser Diskussion, denn was uns interessiert, ist, Christen des Neuen Testaments zu werden. So wie wir nicht auf der Grundlage von Tieropfern über die Vergebung der Sünden streiten würden (denn wir haben einmal für alle Zeiten das bessere Opfer Christi), sollten wir nicht mit Musik argumentieren, die auf den Praktiken Davids oder einer anderen figuralen Persönlichkeit des Alten Testaments basiert.


Teile mit deinen FreundenShare on Facebook
Facebook
Share on Google+
Google+
Tweet about this on Twitter
Twitter
Email this to someone
email