Muster hausordnung kindergarten

Muster sind um uns herum, von der Kleidung, die wir tragen, bis hin zu den sich wiederholenden Mustern, die in der Natur und im Alltag zu finden sind. Patterning ist auch eine grundlegende mathematische Fertigkeit, auf der viele mathematische Konzepte basieren. Zeittabellen, Addition und Überspringen zählen erfordern ein Verständnis und Kenntnisse in der Musterung. In der Vorschule ist das Identifizieren und Erstellen von Mustern nur der Anfang der Beherrschung lebenslanger mathematischer Fähigkeiten. Aufräumen, Spielzeug abholen oder andere Aufgaben, die rund um das Haus erledigt werden müssen. Die Aufgabenliste ändert sich offensichtlich je nach Alter und Fähigkeit des Kindes. Während eine Regel für alles verlockend ist, müssen Sie eine begrenzte Liste von Hausregeln haben. Die Entscheidung darüber, welche Regeln zu haben beginnen, beginnt damit, klar zu sein, was die Prioritäten in Ihrer Familie sein sollen. Vermeiden Sie vage Regeln wie “gut sein”. “Sei gut” beinhaltet viele verschiedene Dinge und könnte für ein Kind schwer zu verstehen sein. Eine spezifischere Regel wäre: “Sprechen Sie mit anderen, wie Sie möchten, dass sie mit Ihnen sprechen.” Inakzeptable Verhaltensweisen sollten als klare und konkrete Regel angegeben werden, wie z. B.

“Andere nicht verletzen”. Es ist auch wichtig, das akzeptable oder gewünschte Verhalten unmittelbar nach der Regel anzugeben, damit Ihr Kind weiß, welches Verhalten Sie erwarten. Wenn Sie beispielsweise Ihrem Kind gesagt haben: “Keine Verletzung anderer”, können Sie dies mit “Sie müssen Ihre Hände und Füße für sich behalten” weiterverfolgen. Sagen Sie den Kindern, dass Sie eine ruhigere und glücklichere Umgebung zu Hause haben möchten und Sie möchten Ideen teilen, wie Sie dieses Ziel erreichen können. Bitten Sie sie um Vorschläge und vorgeschlagene Regeln, die sie ihrer Meinung nach befolgen sollten. Sie haben vielleicht kreative Ideen, die Sie nicht berücksichtigt haben. Je stärker sie in diesen Prozess einbezogen werden, desto wahrscheinlicher ist es, dass sie sich an die Regeln halten. Wenn ein Kind eine Regel vorschlägt, die später in die Liste aufgenommen wird, wird es eher folgen als eine Regel, die Sie beschlossen haben, ohne ihre Meinung zu hören. Jede Familie hat ihre eigene Dynamik.

Es ist wichtig, die Regeln Für ihr Familienhaus auf persönliche Ziele, Familienwerte und Erwartungen zu gründen. Dies sind die Schritte, die Sie nützlich finden, um Ihre eigenen Familienhaus Regeln zu erstellen. Fühlen Sie sich frei, so viele von uns zu verwenden, wie Sie möchten. Aber, wenn Sie Ihre eigenen, folgen Sie diesen einfachen Schritten und Ideen. In diesem Alter gibt es zwei Arten von Mustern, nach denen man suchen und üben muss: sich wiederholende Muster (wie Rot-Blau-Rot-Blau-Rot) und wachsende Muster (wie kleine, mittlere, große). Glücklicherweise sind beide in den täglichen Aktivitäten Ihres Kindes versteckt und das Üben dieser Muster macht unglaublich viel Spaß. Kleinkinder und Vorschulkinder müssen häufig an die Regeln erinnert werden. Regeln können häufig wiederholt werden, und Sie können Erinnerungen, z. B. Regeldiagramme, an Orten platzieren, an denen jeder sie sehen kann.

Gute Orte, um Regeldiagramme zu platzieren, sind die Kühlschranktür oder eine andere Tür, die jeder benutzt. Wenn Sie Zulassen, dass Kinder die Regeln brechen, funktioniert das System nicht.


Teile mit deinen FreundenShare on Facebook
Facebook
Share on Google+
Google+
Tweet about this on Twitter
Twitter
Email this to someone
email