Report September- Besucher und Blogeinnahmen

 

Werbung

Der Sommer neigt sich nun langsam dem Ende zu und die Zeit in der man mehr in der gemütlichen Wohnung verbringt nimmt allmählich zu. So steigen in der Regel aus die Besucher zahlen auf den zahlreichen Blogs im Netz. Ich bin gespannt, was die Zeit bringt. Aber nun ein kurzer Rückblick auf den September. Leider war ich nicht so aktiv, wie ich es mir gewünscht habe. Es sind drei weitere Artikel zu den Themen Immobilien, Aktien und Online Geld verdienen entstanden. Im zuletzt genannten habe ich auch von meinem neuen Projekt berichtet, meiner eigenen Nischenseite mit dem Ziel ein weiteres Standbein passiv Einkommen zu entwickeln. Dafür habe ich im vergangenen Monat viel Arbeit investiert und bin auf einem guten Weg. Dies hat leider seine  Auswirkungen auf den Blog nach sich gezogen. Zahlen lügen nicht 🙂

Die Besucherzahlen

Im September besuchten 810 Leute den Blog. Das sind im Vergleich zum August ca. 7% weniger. Woran liegt das? Zum einen war das Wetter immer noch gut und zum anderen war die Aktivität von meiner Seite mit „nur“ drei neuen Beiträgen nicht gerade sensationell. So ist zumindest meine subjektive Analyse. Diese Entwicklung zeigt sich auch im ähnlichen Ausmaß bei den anderen Werten. Trotzdem bin ich nicht unzufrieden. Denn es gab auch eine positive Entwicklung.

Denn die Besucher über Google konnten nun zum 8. Mal in Folge gesteigert werden, auf konkret 492 Sitzungen. Das war eine Steigerung von 45%. Beinahe die gleiche Steigerung wie im vergangenen Monat. Die SEO-Optimierung zeigt langsam ihre Früchte.

 

Blogeinnahmen

Das ist er nun also. Der erste Rückgang der Einnahmen, nach drei Steigerungen in Folge. Aber ich hatte es in den letzten Berichten zu den Blogeinnahmen bereits angedeutet. Für die Größe des Blogs, sind diese Einnahmen mit Google Adsense für mich vollkommen okey. Die Grenze ist erreicht.

 

  • Google Adsense: 8,20€ ( -16%)

 

Mit 8,20€ wurden 16% weniger als im letzten eingenommen. Klingt eigentlich nach einer schlechten Nachricht. Aber nicht für mich. Denn diese 8 Euro sind immer noch ein Gewinn, die meine Fixkostenübersteigen.

 

Top-Artikel im September

An dieser Stelle findet ihr wieder die beliebtesten Artikel von diesem Monat.

Schnell Geld verdienen – 10 einfache Tipps

Mit Immobilien Geld verdienen – Welche Möglichkeiten gibt es?

Sparen leicht gemacht – 3-Konten-Modell

Immobilien Lagebewertung – 3 Typen im – Check

Passives Einkommen aufbauen – Verschiedene Möglichkeiten


Teile mit deinen FreundenShare on Facebook
Facebook
Share on Google+
Google+
Tweet about this on Twitter
Twitter
Email this to someone
email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.