Report März- Besucher und Blogeinnahmen

Werbung
Und es ist wieder so weit. Der Monat ist rum und es ist wieder Zeit für den beliebten Monatsreport. Auch diesen Monat kann ich wieder Rekorde vermelden. Ist hier irgendwie schon Dauerzustand 😉 Ich habe nichts dagegen. Wer den Blog regelmäßig verfolgt, wird es schon mitbekommen haben. Seit diesen März, genauer gesagt seit dem 14.03. läuft die Nischenseitenchallenge auf selbständig-im-netz.de. Da mache ich dieses Jahr zum ersten Mal mit und kämpfe mit über 250 Teilnehmer um Ruhm und Ehre. Und ich muss sagen, es macht Spaß. Da ich allerdings vieeel Zeit in dieses Projekt investiere, bleibt an anderen Stellen weniger Zeit. Zum Beispiel hier im Blog. Man kann leider nicht alles machen. Aber ich habe mir fest vorgenommen jede Woche ein Bericht über die Entwicklung der NSC zu schreiben. Und bis heute habe ich mich auch an diesen Plan gehalten. Zwei Berichte habe ich bereits veröffentlicht. Im Ersten geht es um die Ideenfindung und um erste wichtige Schritte die gemacht werden müssen. Der zweite Report dreht sich um meine eigene Strukturierung, um Design der Seite und um Plugins die ich verwendet habe. 

Hier die zwei Berichte in der Übersicht:

1. Ideenfindung und erste Schritte

NSC 2. Planung, Design und Plugins

Und der Report der Einnahmen und Besucherzahlen von Februar.

Die Besucherzahlen

Das gute vorweg: Es geht immer noch aufwärts. Allerdings hat sich das Wachstum der Besucherzahlen deutlich verlangsamt im Vergleich zur Zeit um den Jahreswechsel. Die Zahl der Nutzer ging um knapp 10% auf 11.586 hoch. Ähnlich sieht es auf den Seitenaufrufen aus die auch ca. um 10% zulegen konnten. Dazu muss man sagen, dass der März zwei Tage mehr hat als der Februar. Dies hat die Zahlen natürlich gepusht. Rechnet man diesen Effekt raus, gab es „nur“ eine Steigerung von rund 3%. Rund 80% des Trafics kommt über Google auf den Blog. Das Jahresziel von 400 Besucher am Tag liegt im März schon gar nicht mehr so weit weg. Denn umgerechnet kamen pro Tag im Durchschnitt 386 Besucher auf den Blog. Damit kann ich aktuell sehr gut leben.

 

Blogeinnahmen

Wie auch bei den Besucherzahlen, gab es auch bei den Einnahmen eine super Entwicklung und damit einen neuen Rekord. Mein selbst gesetztes Ziel von 100€ pro Monat habe mich nun wiederholt erreicht. Eigentlich müsste ich mir für dieses Jahr noch ein nächstes Ziel setzen. Dabei hat Google Adsense eine gewisse Konstanz entwickelt. Über den Daumen liegen die Einnahmen jetzt regelmäßig um die 40€. Zwar gab es im Vergleich zum Februar einen kleinen Rückgang, aber der ist nicht dramatisch. Ähnlich ist auch die Entwicklung bei Euroclix und Questler. Kann man schon grob abschätzen mit wie viel man rechnen kann. Dabei gab es bei beiden Afiliates eine Steigerung. Dabei läuft EuroClix deutlich besser als Questler. Bei Letztgenanntem gab es aber eine relativ deutliche Steigerung von fast 40%. Über Amazon gab es wieder keine Einnahmen. In der Summe macht das Einnahmen über den Blog von knapp 135€.

Insgesamt bin ich mit der Entwicklung super happy. Wenn ich mittlerweile Bekannten von der Entwicklung erzähle werde ich nicht mehr nur belächelt, sondern die Zahl 100€ im Monat ruft dann oft schon interessierte Fragen hervor.

 

Hier nochmal die Zahlen in der Übersicht:

 

  • Google Adsense: 41,40€ ( -4%)
  • Amazon* : 0,00€ (+/-%)
  • EuroClix* 85,39€ (+63%)
  • Questler*: 8,15€ (+38%)

Summe: 134,94€

 

Nischenseite www.bauchtrainer-und-rückentrainer.de

Endlich ging es auch wieder nach oben. Ein paar Sales konnten geniert werden und es gab einnahmen von knapp über 5€.

  • Amazon : 5,68€ (+/-%)

 

Nischenseite NSC

Der Hammer kommt jetzt. Es gab bereits einen Sail über meine neue Nischenseite, die gerade knappe 3 Wochen alt ist. Allerdings wird die Werbekostenerstattung erst im April gezahlt, darum tauchen hier die Einnahmen nicht auf. Mehr dazu im dritten Report.

  • Amazon : 0,00€ (+/-%)

Insgesamt gab es im März 2016 Einnahmen von 140,62€. Ein neuer Höchststand!

 

Summe aller Einnahmen ( Blog+Nischen): 140,62 €

 

 

 

Top-Artikel im März

An dieser Stelle findet ihr wieder die beliebtesten Artikel von diesem Monat.

Schnell Geld verdienen – 10 einfache Tipps

Mit Immobilien Geld verdienen – Welche Möglichkeiten gibt es?

Schnell reich werden – Wie kannst du es schaffen?

Reich werden mit Aktien – Geht das?

Sparen leicht gemacht – 3-Konten-Modell

 


Teile mit deinen FreundenShare on Facebook
Facebook
Share on Google+
Google+
Tweet about this on Twitter
Twitter
Email this to someone
email

1 Kommentar

  1. Robin

    Dafür, dass du soviele Besucher hast finde ich die Einnahmen etwas niedrig. Da könnte man bestimmt mehr rausholen. Aber auf jeden Fall eine interessante Seite.

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.